Ausmerze

Öffentlicher Schlachtviehmarkt Oey

Anmeldesystem ab 1. Januar 2020

Anmeldestelle Schlachtviehmarkt Oey

Gemeindeschreiberei Diemtigen, Diemtigtalstrasse 15, 3753 Oey
033 681 80 20, info@diemtigen.ch

Meldung der Tiere bis am Montag der Vorwoche um 11.30 Uhr durch Produzentinnen und Produzenten mit folgenden Angaben:

  1. Produzent/Produzentin
  2. Anzahl Tiere pro Tierkategorie (Muni ungeschaufelt MT, Muni geschaufelt MA, Ochse OB, Rind RG, Kuh VK, Fresser JB oder jüngere Fresser JJB)
  3. TVD-Nummer des Ganzjahresbetriebs

Online-Anmeldung

Für die Schlachtviehmärkte können die Tiere neu über www.markt-db.ch angemeldet werden. Wichtig: Firefox oder Google-Chrome verwenden! Wie bisher ist die Anmeldung bis Montag der Vorwoche um 12.00 Uhr möglich.

Auf dem Selbstdeklarations-Formular darf das Datum des Marktes nach wie vor nicht von Hand geändert werden. Das Tier gilt sonst als nicht angemeldet und kann somit nicht versteigert werden.

Nachmeldungen (kostenlos)

Bis am Dienstag der Vorwoche, 10.30 Uhr an die Gemeindeschreiberei Diemtigen.

Nachmeldungen (kostenpflichtig)

Neu werden die Nachmeldungen nur noch vom Berner Bauern Verband (BEBV) entgegengenommen. Das Amt für Landwirtschaft und Natur (LANAT) nimmt keine Nachmeldungen mehr entgegen.
Die Tiere können ab Dienstag der Vorwoche 11.00 Uhr bis Freitag der Vorwoche 11.00 Uhr beim BEBV unter der Telefonnr. 031 938 22 76 oder per E-Mail an schlachtviehmarkt@bernerbauern.ch nachgemeldet werden. Wenn es die Marktlage zulässt und nur in Ausnahmefällen können Tiere auch noch in der Marktwoche nachgemeldet werden.

Diese Nachmeldungen kosten CHF 20.00 pro Tier.

Abmeldungen

Angemeldete Tiere, die nicht aufgeführt werden, müssen vor dem Markt beim Berner Bauern Verband (BEBV) über die Telefonnummer 031 938 22 76 oder per E-Mail an schlachtviehmarkt@bernerbauern.ch abgemeldet werden, sonst wird pro Tier, das nicht abgemeldet wurde, CHF 20.00 in Rechnung gestellt. Die Rechnungstellung erfolgt halbjährlich erst ab dem dritten Tier. Zu diesem Zeitpunkt jedoch für alle nicht abgemeldeten Tiere.

Das Amt für Landwirtschaft und Natur (LANAT) nimmt keine Abmeldungen mehr entgegen.

Notfälle

Bei kranken und verletzten Tieren kann ab Montag 08.00 Uhr in der Marktwoche über 031 938 22 76 (Berner Bauern Verband) angefragt werden, ob das Tier noch aufgeführt werden kann (allfällige Auffuhr ist kostenpflichtig).

Kontrolle am Schlachtviehmarkt

Auf dem Marktplatz werden die Tiere anhand der Anmeldeliste kontrolliert.

Nicht angemeldete Tiere werden nicht versteigert.

Selbstdeklarationsformulare

Selbstdeklarationsformulare müssen nach wie vor für jedes Tier ausgefüllt werden. Die Formulare für 2020 können auf den öffentlichen Schlachtviehmärkten bezogen werden.

Diese können auch heruntergeladen werden:

Fragen

Bei Fragen bitte melden bei:

  • Brönnimann Peter, Berner Bauern Verband, 031 938 22 76
  • Walser Franziska, Amt für Landwirtschaft und Natur, 031 636 14 17
  • Gemeindeschreiberei Diemtigen, 033 681 80 20

Marktdaten 2021

17. März
14. April
19. Mai
16. Juni
15. September
20. Oktober
17. November
15. Dezember
Wappen